-Netzqualität, Netzimpedanz, Netzanalyse, Euro Quant, Combi Quant, Omni Quant, elektronische Messgeräte
 -Netzqualität, Netzimpedanz, Netzanalyse, Euro Quant, Combi Quant, Omni Quant, elektronische Messgeräte

Anwendungen

Anwendungsbereich 1:
Energiebezugsüberwachung für Produktionsbetriebe

Qualitätsüberwachung des Energiebezugs nach EN 50160, VSE 272, EN 61000 sowie nach frei definierbaren Normen
Störungsaufzeichnung und -analyse (transiente Ereignisse)
gerichtsfähige Messwerte
einfache und schnelle Darstellung der Er­gebnisse mit intuitiv bedienbarer Software auch für komplexe Auswertungen

 

Anwendungsbereich 2: Energieversorgungs- unternehmen und Netzbetreiber

Überwachung der Energiequalität an Übergabepunkten
Früherkennung und Ortung von möglichen Fehlern und Ausfällen
Geräte- und standortübergreifende Differenzmessungen und Qualitätsvergleiche
Diagnose von Fehlerzuständen
Datenerfassung für die Netzplanung
Trendanalysen (z.B. Qualität und Auslastung)
Messung über den Qualitätsverlust einzelner Netzabschnitte


Interessante Anwendungen des EURO-QUANT:
 



 
Der EURO-QUANT überwacht den ICE 3

 

Zur Überwachung der Umrichtereinspeisung aus dem öffentlichen Netz in das Bahn-Netz für die neue ICE-Strecke Köln-Frankfurt am Main werden EURO-QUANT Netzanalysatoren eingesetzt.

 Download Datenblatt (157 kb)  



EURO-QUANT im Tunnelbau

HAAG-Messgeräte überwachen beim Alpentransit-Projekt die Elektroenergiequalität und zeichnen alle Störungen auf. Dabei kommen die Betreiber zu erstaunlichen Ergebnissen...

 Download Datenblatt (185 kb)  


 

 

Druckansicht